Daten einlesen über RS232



Excel-Version: XL9
nach unten

Betrifft: Daten einlesen über RS232
von: Michael
Geschrieben am: 11.04.2002 - 09:49:44

Hallo,
ich benötige dringend ein Programm, was Daten(nur verschiedene Zahlen) von der seriellen schnittstelle Rs232 einliest und diese Daten in exxel darstellt.Die Daten werden von einen Mikroprozesser angeboten.

Es wäre echt super, wenn mir einer weiterhelfen könnte.
vielen dank im voraus

michael


nach oben   nach unten

Re: Daten einlesen über RS232
von: Josh
Geschrieben am: 11.04.2002 - 09:55:22

mit der RSAPI.DLL:

Declare Sub OPENCOM Lib "RSAPI.DLL" (ByVal Parameter$)
Declare Function READBYTE Lib "RSAPI.DLL" () As Byte
Declare Sub TIMEOUT Lib "RSAPI.DLL" (ByVal ms%)
Declare Sub CLOSECOM Lib "RSAPI.DLL" ()
Declare Sub SENDBYTE Lib "RSAPI.DLL" (ByVal m%)
Declare Sub DELAY Lib "RSAPI.DLL" (ByVal ms%)

Sub DatenAuslesen()

OPENCOM "COM1,9600,N,8,1"
SENDBYTE
READBYTE
CLOSECOM
end sub

nach oben   nach unten

Re: Daten einlesen über RS232
von: michael
Geschrieben am: 11.04.2002 - 10:39:41

Danke, jedoch woher bekomme ich RSAPI.DLL. Und wie funktioniert dieses genau. wo kann ich das programm eingeben? ich selbst bin noch schüler und benötige diese funktion für mein abschlussprojekt. und habe nicht sehr viel ahnung von excel.
Ich benötige dieses Programm wie schon erwähnt zum Daten einlesen.Es müssen ständig daten eingelesen werden,und im excel abgespeichert werden. die daten kommen immer in unterschiedlichen abständen.(also der abstand zw. 2 datenblöcken kann zw. 1 min und 1 h sein)

vielen dank im Voraus

michael


nach oben   nach unten

hier gibt's die DLL
von: mathias r.
Geschrieben am: 11.04.2002 - 11:25:35

Schwuppdiwupp rsapi.dll in www.google.de eingegeben und...
http://home.t-online.de/home/B.Kainka/
nach oben   nach unten

Re: Daten einlesen über RS232
von: guenter
Geschrieben am: 11.04.2002 - 12:13:26

hallo
habe ein beispiel auf meiner web seite mit der DLL
unter excel
http://www.internetwelt-web.de
mfg guenter
 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Daten einlesen über RS232"