Wenn mit zwei Kriterien

Bild

Betrifft: Wenn mit zwei Kriterien
von: Torsten
Geschrieben am: 28.10.2003 15:32:25

eine Datenbank mit den den zu filternden Daten enthält pro Zeile zwei Kriterien, nach denen gefiltert werden soll, also wenn kriterium1 und kriterium2 zutrifft, dann ...
mit SUMMEWENN bekomme ich nur eines der beiden Kriterien berücksichtigt, ebenso bei SVERWEIS, wie kann ich nach beiden Kriterien mit den gängigen Excelfunktionen filtern?

Danke

Bild


Betrifft: AW: Wenn mit zwei Kriterien
von: Mac4
Geschrieben am: 28.10.2003 15:35:01

Hallo Torsten,

so ohne jeden Anhaltspunkt würde ich sagen, dass Dir die Formel Summenprodukt weiterhelfen kann.
Mach doch mal ein Beispiel.

Marc


Bild


Betrifft: AW: Wenn mit zwei Kriterien
von: Torsten
Geschrieben am: 04.11.2003 09:19:29

nach einigem Probieren habe ich folgende Lösung gefunden:
Ich habe einen SVERWEIS verwendet, in dem als Suchkriterium ein zusammengesetzter Wert aus Kriterium1 und Kriterium2 verwendet wird. Die Zusammensetzung der beiden Text-Felder geschieht mit dem &-Zeichen.
In die Datentabelle habe ich eine rechte Spalte eingefügt, die dieses auf eine Spalte reduzierte Suchkriterium enthält.
eine weitere Möglichkeit war die Verwendung von INDEX()


Bild


Betrifft: AW: Wenn mit zwei Kriterien
von: Markus H.
Geschrieben am: 28.10.2003 15:39:30

moin,

müsste doch auch mit =wenn(teilergebnis(....

gehen?!

MfG

Markus H.


Bild


Betrifft: AW: Wenn mit zwei Kriterien
von: Roland
Geschrieben am: 29.10.2003 11:54:41

Versuch mal

WENN(xx="x";WENN(xx="x";xx;xx))

zb. WENN(a1="5";WENN(b1="9";SUMME(a1:b1);""))

Gruß

Roland


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Wenn mit zwei Kriterien"