Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
852to856
852to856
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

VBE-Kontextmenü "Definition"

VBE-Kontextmenü "Definition"
18.03.2007 10:37:00
Rolf
Hallo Forum,
im VBE-Kontextmenü gibt es die Funktion "Definition",
die bewirkt, dass zur Definition/Deklaration der selektierten
Variablen bzw. Prozedur verzweigt wird.
Weiss jemand, ob und wie diese Funktion via VBA ansprechbar ist?
hG
Rolf

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: VBE-Kontextmenü "Definition"
18.03.2007 11:02:00
Oberschlumpf
Hi Rolf
Andere Idee:
Verwende doch in jedem Modul
Option Explicit
So verweigert dir Excel von vornherein jede Zusammenarbeit mit nicht deklarierten Variablen, und zeigt dir dann auch die betroffenen Variablen.
Konnte ich helfen?
Ciao
Thorsten
AW: VBE-Kontextmenü "Definition"
18.03.2007 11:17:16
Rolf
Hallo Thorsten,
deine Antwort geht leider völlig an der Fragestellung vorbei.
Option Explicit ist nicht das Problem.
fG
Rolf
AW: VBE-Kontextmenü "Definition"
18.03.2007 11:28:46
Hans
Hallo Rolf,
die Antwort war m.E. durchaus verständlich, denn es kann kaum geahnt werden, welche Absicht hinter der Vorgehensweise steckt.
Die Funktion ist über VBA nicht ansprechbar. Was soll es bringen, wenn während des Codes zu einer Variablendeklaration gesprungen wird?
Konstrukte wie:
Application.VBE.CommandBars("Code Window").Controls("Definitition").Execute

können nunmal nicht funktionieren.
Möglicherweise liege aber auch ich daneben. Dann solltest Du vielleicht erklären, was Du mit der Sache bezweckst.
Gruss hans
Anzeige
AW: VBE-Kontextmenü "Definition"
18.03.2007 11:57:00
Rolf
Hallo Hans,
ich hatte ja kurz skizziert, was die Funktion "Definition" macht.
Außer zur Variablendeklaration und in den Objektkatalog
"springt" sie eben auch zum "Standort" einer aufgerufenen Prozedur.
Beispiel:
- Mappe1.xls beinhaltet einen Projektverweis auf Mappe2.xls
- Call "test" in Mappe1 ruft die Prozedur "test" aus Mappe2 auf
- Cursor auf "test" + "Definition" verzweigt nun auf den "Standort" in Mappe2
Das möchte ich mir zu Nutze machen, und zu den Call-Zeilen in beliebigen Modulen
den "Standort" ausgeben lassen.
fG
Rolf
AW: VBE-Kontextmenü "Definition"
19.03.2007 08:01:00
Hans
Hallo Rolf,
einen Zugriff auf Definition über einen VBA-Code gibt es nicht. Nachfolgend eine Prozedur, die zu einer Ausgabe der Fundzeile einer aufgerufenen Prozedur führt. Sind Arbeitsmappe und Modul nicht bekannt, sind in die Prozedur Schleifen einzubauen:

Sub WoIstMakro()
Dim vbPA As VBProject, vbPB As VBProject
Dim mdlA As CodeModule, mdlB As CodeModule
Dim iRowA As Integer, iRowB As Integer
Dim sProc As String
Set vbPA = ThisWorkbook.VBProject
Set vbPB = Workbooks("Test2.xlsm").VBProject
Set mdlA = vbPA.VBComponents("Modul1").CodeModule
Set mdlB = vbPB.VBComponents("Modul1").CodeModule
For iRowA = 1 To mdlA.CountOfLines
If InStr(mdlA.Lines(iRowA, 1), "Call") Then
sProc = mdlA.Lines(iRowA, 1)
sProc = Right(sProc, Len(sProc) - InStrRev(sProc, " "))
For iRowB = 1 To mdlB.CountOfLines
If InStr(mdlB.Lines(iRowB, 1), sProc) Then
MsgBox "Prozedur """ & sProc & """ wurde gefunden in Zeile " & iRowB
End If
Next iRowB
End If
Next iRowA
End Sub

Gruss hans
Anzeige
AW: VBE-Kontextmenü "Definition"
19.03.2007 08:57:36
Rolf
Hallo Hans,
deinen Ansatz habe ich verstanden. Wenn, wie du schon richtig vermutest, Arbeitsmappe und Modul nicht bekannt sind, gibt das natürlich 'ne richtige Schleifenorgie, von der ich hoffte, sie durch irgendeine Nutzung von "Definition" umgehen zu können.
Dank deiner Infos weiß ich jetzt, was auf mich zu kommt.
Herzlichen Dank und einen guten Wochenstart
Rolf
AW: VBE-Kontextmenü "Definition"
18.03.2007 11:23:00
Gerd
Hallo Rolf,
SendKeys "+{F2}"
Gruß
Gerd
AW: VBE-Kontextmenü "Definition" - Substitut
20.03.2007 16:21:37
Rolf
Hallo Hans, hallo Gerd,
Application.GoTo Reference:="Mappe1.xls" & "!" & "test"
"springt", wie gewünscht, zum Quellcode.
In dem Beispiel im Thread weiter oben wird also die Prozedur "test" in "Mappe2.xls" angesteuert.
Die Quellcodemappen müssen geöffnet sein.
Herzliche Grüße
Rolf
Anzeige

300 Forumthreads zu ähnlichen Themen


Hallo Hans,
wenn ich die URLs richtig interpretiere, haben wir im Forum soeben die Zahl von 1 Million Beiträgen überschritten.
Herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg Deines "Babys"!
Gruß
Martin
Anzeige

Hallo zusammen!
Ich habe da als blutiger Anfänger in VBA zwei Fragen:
1.) Wie kann ich in meiner Tabelle in jeder zweiten Spalte 4 leere Spalten einfügen lassen?
2.) Dann möchte ich unter den Inhalt der ersten fünf Spalten (A-E) den Inhalt der zweiten 5 Spalten (F-J) usw. In der grö...

Guten Morgen!
Ich hätte folgendes Problem: Ich erhalte automatisiert Exceltabellen, bei denen nicht alle Zellen einer Zeile gefüllt werden, wenn dort der Inhalt einer darüberliegenden Zeile stehen sollte. Zur Weiterverarbeitung muss ich aber diese Zellen mit den dazugehörigen Werten füllen....
Anzeige

Hallo zusammen,
ich habe eine lange Liste, in der in einer Spalte Daten stehen, wo ab und zu vorangehende Nullen nötig sind (mal eine - mal 2...etc.) - und manchmal auch keine.
Wie kann ich diese Zellen formatieren, das die vorangehenden "Nullen" nicht automatisch weggelassen werden?

Hallo Excel-Profis
ich habe folgenden Code in ein Makro eingebaut:
'Drucken mit Vorschau
Application.ActivePrinter = "\\dataserv\HP LaserJet 5L AV auf Ne05:"
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Preview:=True, Collate:= _
True
Hier wird der Standard-Drucker an...

Hallo,
Ich brauche dringend Eure Hilfe. Unter https://www.herber.de/bbs/user/54533.xls findet Ihr eine Mappe, in welcher in Spalte A
1 für "Kaufen"
0 für " "
-1 für "Verkaufen"
steht. IN SPALTE B SIND BISHER NUR MANUELL ERSTELLTE BEISPIELEINTRÄGE ENTHALTEN, DAMIT ERSICHTLIC...

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige