ausblenden

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
InputBox MsgBox


Excel-Version: 2000
  

Re: ausblenden

von: sam
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:12:24


Hi,

1) If SDatum = "" Then MsgBox ("Falsche Eingabe!") funktioniert deshalb nicht, weil du Sdatum als DATE deklariert hast, die Inputbox aber String zurückliefert.

Korrekt sollte es heißen:


  Dim sDatum As Date, EingabeDatum As String
  EingabeDatum = InputBox("Eingabedatum:")
  If EingabeDatum = "" Or Not IsDate(EingabeDatum) Then Exit Sub
  
  sDatum = DateValue(EingabeDatum)
  '...

zu 2) versuchs mit: Range("2:" & spalte).Select

Viel Spaß,
Sam

  

Re: ausblenden

von: ajk
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:23:15


Hallo,

füge mal nach msgbox spalte folgendes ein:
For lauf = 2 To spalte - 1
Rows(lauf).Select
Selection.EntireRow.Hidden = xlVeryHidden
Next
und lösche rows("2:spalte").select.
Variable lauf definieren nicht vergessen.
Vielleicht klappt es.

  

Re: ausblenden

von: ajk
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:23:21


Hallo,

füge mal nach msgbox spalte folgendes ein:
For lauf = 2 To spalte - 1
Rows(lauf).Select
Selection.EntireRow.Hidden = xlVeryHidden
Next
und lösche rows("2:spalte").select.
Variable lauf definieren nicht vergessen.
Vielleicht klappt es.

  

Re: ausblenden

von: ajk
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:30:03


Hallo,

füge mal nach msgbox spalte folgendes ein:
For lauf = 2 To spalte - 1
Rows(lauf).Select
Selection.EntireRow.Hidden = xlVeryHidden
Next
und lösche rows("2:spalte").select.
Variable lauf definieren nicht vergessen.
Vielleicht klappt es.

  

Re: ausblenden

von: ajk
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:35:10


Dein Datumproblem...

Definiere einfach eine zweite Variable z.B. Sdatum1 als string und
ändere Deinen Code wie folgt:

SDatum1 = InputBox("gesuchtes Datum:", , Date)
If IsDate(SDatum1) = False Then
MsgBox ("Falsche Eingabe!")
Exit Sub 'oder was Du willst...
Else
sdatum = SDatum1

  

Re: ausblenden

von: ajk
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:35:27


Dein Datumproblem...

Definiere einfach eine zweite Variable z.B. Sdatum1 als string und
ändere Deinen Code wie folgt:

SDatum1 = InputBox("gesuchtes Datum:", , Date)
If IsDate(SDatum1) = False Then
MsgBox ("Falsche Eingabe!")
Exit Sub 'oder was Du willst...
Else
sdatum = SDatum1

  

Re: ausblenden

von: ajk
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:40:37


Ach eins noch, wenn Du Application.InputBox nutzt und noch eine Bedingung wie z.B.
If SDatum1 = False Then
exit sub
end if
Dann kannst Du auch den Abbrechen-Schalter nutzen.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen

  

Re: ausblenden

von: ajk
Geschrieben am: 15.04.2002 - 11:40:49


Ach eins noch, wenn Du Application.InputBox nutzt und noch eine Bedingung wie z.B.
If SDatum1 = False Then
exit sub
end if
Dann kannst Du auch den Abbrechen-Schalter nutzen.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen

  

Danke schön!!!!!!!

von: Marian
Geschrieben am: 15.04.2002 - 12:16:06


Yo danke leute, für Eure Hilfe!!!!!!! Ist echt klasse!!!

nach unten

Betrifft: ausblenden
von: Marian
Geschrieben am: 15.04.2002 - 08:58:09

Hi Leute,
habe kleines ein kleines Problem beim Ausblenden eines variablen Bereiches.Ich möchte eine Tabelle ab einem bestimmten Datum ausdrucken.Lasse das Datum per Inputbox erfragen.Wenn es gefunden wurde nehme ich die Spaltenzahl um den Bereich auszuwählen.Es funktioniert aber nur das Suchen und bemeckert wird die Zeile: "Range("2:spalte").select".Ach ja,Frage am Rande:Warum funktioniert beim Suchen nach Datum die Bedingung:"if Sdatum = "" Then..." nicht?Könnt ihr mir helfen?

Private Sub CmdDruck_Click()
Dim SDatum As Date
Dim spalte As Variant
Application.ScreenUpdating = False
SDatum = InputBox("gesuchtes Datum:", , Date)
'If SDatum = "" Then
' MsgBox ("Falsche Eingabe!")
'Else
Worksheets("Brennbuch Ofen III , V").Select
Set fc = Worksheets("Brennbuch Ofen III , V").Columns("a").Find(what:=SDatum)
If fc Is Nothing Then
MsgBox ("Diese Auftragsnummer existiert nicht!")
Else
spalte = fc.Row
MsgBox spalte
Rows("2:spalte").Select
Selection.EntireRow.Hidden = xlVeryHidden
Unload Me
ActiveSheet.PrintPreview
selection.EntireRow.Hidden = True
Worksheets("Brennbuch Ofen III , V").Select
End If
'End if
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Danke für Eure Bemühungen!
Gruss Marian

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "ausblenden"