Change-Routinen nicht ausführen



Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Change-Routinen nicht ausführen
von: Eugen
Geschrieben am: 10.05.2002 - 08:04:35

Hallo Forum

Eine Mappe2.xls !Tabelle1 besitzt für direkte Bearbeitung im Klassenmodul ein Makro .

Private Sub” Worksheet_SelectionChange(ByVal” Target As Range)
Mach was …….
End Sub

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Mach was …….
End sub.

Also bei jeder Selection läuft das Makro „Mach was“.
Dieser Datensätze aus Mappe2.xls!Tabelle1 werden aber auch indirekt von, in einer anderem Mappe Mappe1.xls(Modul) bearbeitet.

Z.B.
Sub Tabelle_bearbeiten ()
Windows("Mappe2").Activate
Range("C4").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "'xxx"
End Sub

Bei dieser Aktion durchläuft aber jedes mal das Programm die Worksheet_SelectionChange und Worksheet_Change aus Mappe2.xls!Tabelle1.
Das ist bei 7000 Datensätze ein großer Zeitverlust und führt unerwünscht, Aktionen aus welche für die direkte Bearbeitung in den Change-Routinen gedacht sind.
Meine Frage ist nun wie kann ich diese Mappe2.xls!Tabelle1 öffnen und ansprechen ohne Das diese Change-Routinen ansprechen ?

Danke für eure Hilfe
Eugen


nach oben   nach unten

Re: Change-Routinen nicht ausführen
von: Hajo
Geschrieben am: 10.05.2002 - 08:20:56

Hallo Eugen

schreibe in dein Makro Tabelle_Bearbeiten zu Beginn
Application.EnableEvents = False

und vor end Sub
Application.EnableEvents = True


Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Danke toller Tip
von: Eugen
Geschrieben am: 10.05.2002 - 09:54:57

Hallo Hajo
Das wahr genau Das ,was ich suchte!
Danke Eugen

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Blattschutz mit Makro deaktivieren"